Vereinigte Österreichische Eisen- und Stahlwerke AG


Vereinigte Österreichische Eisen- und Stahlwerke AG
f, ист.; сокр. VÖEST
Ферайнигте Эстреррайхише Айзен- унд Штальверке АГ (ФЁСТ)
в 1947-1973 - металлургический концерн, крупнейший экспортёр листового металла и визитная карточка национализированного сектора промышленности. Акционерное общество. Основан в Линце в 1938 под названием "Райхсверке АГ фюр Эрцбергбау унд Айзенхюттен ‘Герман Геринг’ Линц" (Reichswerke AG für Erzbergbau und Eisenhütten ‘Hermann Göring’ Linz) как дочернее предприятие "Заводов рейха" (Reichswerke) в Берлине; в том же году слияние с "Альпине Монтан АГ" (Alpine Montan AG), Донавиц. В 1946 национализация и раздел предприятий, в 1973 повторное слияние

Австрия. Лингвострановедческий словарь. . 2003.

Смотреть что такое "Vereinigte Österreichische Eisen- und Stahlwerke AG" в других словарях:

  • Österreichische Alpine Montangesellschaft — Die Reichswerke Hermann Göring (offizielle Bezeichnung Reichswerke AG für Erzbergbau und Eisenhütten „Hermann Göring“) waren neben der I.G. Farben und der Vereinigte Stahlwerke AG der größte deutsche Konzern im Dritten Reich. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Österreichische Wirtschaft — Wirtschaft Österreichs BIP nominell 246,5 Mrd. € (2005) BIP pro Kopf 29.960 € (2005) BIP Wachstum 3,2% real (2006) HPI 47,9 (2007) Inflation 2,3 % (2005) Zahlungsbilanzüberschuss 0,573 Mrd. € (2004) Die …   Deutsch Wikipedia

  • VÖEST — Vereinigte Österreichische Eisen und Stahlwerke EN United Austrian Iron and Steel Mills (Aus.) …   Abkürzungen und Akronyme in der deutschsprachigen Presse Gebrauchtwagen

  • VOEST — Die VÖEST (lang: Vereinigte Österreichische Eisen und Stahlwerke) war ein verstaatlichter österreichischer Stahlkonzern mit Sitz in Linz, Oberösterreich. Das Unternehmen bestand von seiner Gründung im Jahr 1938 bis zur Zerschlagung und… …   Deutsch Wikipedia

  • Göring-Werke — Die Reichswerke Hermann Göring (offizielle Bezeichnung Reichswerke AG für Erzbergbau und Eisenhütten „Hermann Göring“) waren neben der I.G. Farben und der Vereinigte Stahlwerke AG der größte deutsche Konzern im Dritten Reich. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Göringwerke — Die Reichswerke Hermann Göring (offizielle Bezeichnung Reichswerke AG für Erzbergbau und Eisenhütten „Hermann Göring“) waren neben der I.G. Farben und der Vereinigte Stahlwerke AG der größte deutsche Konzern im Dritten Reich. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Hermann-Göring-Werke — Die Reichswerke Hermann Göring (offizielle Bezeichnung Reichswerke AG für Erzbergbau und Eisenhütten „Hermann Göring“) waren neben der I.G. Farben und der Vereinigte Stahlwerke AG der größte deutsche Konzern im Dritten Reich. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • VÖEST — Anlagen der vormaligen VÖEST, gesehen von der Donau (2007) Die VÖEST (lang: Vereinigte Österreichische Eisen und Stahlwerke) war ein verstaatlichter österreichischer Stahlkonzern mit Sitz in Linz, Oberösterreich. Das Unternehmen bestand von… …   Deutsch Wikipedia

  • Reichswerke Hermann Göring — Unternehmenslogo der Reichswerke, bis in die 1980er Jahre im Gebrauch der Salzgitter AG Die Reichswerke Hermann Göring waren neben der I.G. Farben und der Vereinigte Stahlwerke AG der größte deutsche Konzern im nationalsozialistischen Deutschen… …   Deutsch Wikipedia

  • ÖAMG — Die Oesterreichisch Alpine Montangesellschaft (ÖAMG) war eine am 19. Juli 1881 in den Gebäuden der Länderbank (Wien) gegründete Aktiengesellschaft. Das Hauptziel dieser Gesellschaft war es, die Produktion von Industriebetrieben und Bergwerken… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.